LandFrauen im Rhein-Maingebiet

 

dem Zentrum der Politik und Kultur

 

LandFrauen  aus dem Altkreis Hofgeismar, organisiert vom Bezirkslandfrauenverein, haben eine Reise in das Rhein-Main Gebiet  unternommen. Frankfurt mit dem Flughafen, dem Römer, und der Paulskirche waren die erste Station der Bildungsreise. Weiter, an der Skyline von Frankfurt vorbei, führte die LandFrauen die Reise zur Landeshauptstadt Wiesbaden. Wiesbaden, mit einen prächtigem historischen Stadtschloss und dem neu erbauten Landtagsgebäude vermittelte den LandFrauen während des Besuches einen bleibenden Eindruck. Auf dem umfangreichen Reiseprogramm standen die Besichtigung der Spielbank und die Erläuterung des Roulette-Spiels, der Besuch einer Plenarsitzung, mit anschließenden Diskussionen mit der Landtagsabgeordneten Brigitte Hofmeyer, das Treffen mit den LandFrauen des Bezirksvereins Wiesbaden zu einem vergnüglichen Abend, das Niederwald Denkmal auf den Spuren Deutscher Geschichte,  Schloss Johannesburg mit grandiosem Ausblick in das Rheintal, sowie eine Schifffahrt auf dem Rhein nach Rüdesheim waren Attraktionen denen sich die LandFrauen nicht entziehen konnten.

Bei strahlendem Sonnenschein verließen die LandFrauen die Stadt Wiesbaden in Richtung Hof Erbenheim. Von Ralf Schaab erfuhren die interessierten LandFrauen alles über Obstanbau, Verarbeitung, Veredlung und Vermarktung, mit dem Schwerpunkt Streuobstwiesen. Ralf Schaab legt den Schwerpunkt in seinem landwirtschaftlichen Betriebe auf Qualität, Verbraucherinformation, Kundenbindung, mit Events wie Apfel-und Kartoffelernte. Die Kostproben der Säfte und des Apfelweins bestätigten die Qualität der landwirtschaftlichen Produkte. Bevor die Heimreise angetreten wurde, führte es die Gruppe noch nach Mainz. Hier besuchte die Reisegesellschaft während der Stadtführung den Dom, entlang der die historischen Häuser und Straßen ging es zu der Stephanskirche, berühmt für die „Blauen Fenster“ von Marc Chagall, Kunstwerke von grandioser Schönheit.

Gute Gemeinschaft, Geselligkeit und Neugier auf die Zeugnisse der Geschichte und Moderne prägten diese eindrucksvolle Reise unter kompetenter Leitung durch eine der schönsten Regionen Deutschlands. Erlebnisse und Bilder der Reise sollen beim nächsten Treffen des Bezirkslandfrauenvereins ausgetauscht werden, unsere Gäste sind herzlich eingeladen. Termin ist am Donnerstag, 09. September 2010, um 20 Uhr im Restaurant „Zum Alten Brauhaus“ in Hofgeismar.

 

Text: Susanne Bode

Bilder: Bode, Mogge, Bornhage, Freitag


Bilderserie 01 - 06

BilderShow 01

BilderShow 02

BilderShow 03

BilderShow 04

BilderShow 05

BilderShow 06